Karl Lagerfeld: Parallele Gegensätze im Museum Folkwang

Ein Muss für alle Modefreunde, Liebhaber der Kunst und
leidenschaftliche Fotografen.
Oftmals fahre ich sonntags am Museum Volkwang entlang, empfand das Gebäude schon immer als anziehend.
Die Ausstellung von
KARL LAGERFELD
Parallele Gegensätze
Fotografie – Buchkunst – Mode

werde ich mit Sicherheit noch ein zweites Mal besuchen,
da sie meine Erwartung übertroffen hat.
Zahlreiche Fotografien, Architekturmodelle der Chanel Shows, Modeskizzen, sogar Kleidungsstücke und weitere Highlights füllen eine Ausstellung mit Leben und Faszination.

Die Ausstellung Karl Lagerfelds zeigt seine grenzenlose kreative Tätigkeit in all ihren Facetten:
Mode, Zeichnungen und Fotografien, Filme und Bücher, Produktdesign, Werbung. Die Ausstellung wurde in Zusammenarbeit mit Lagerfeld selbst konzipiert und kuratiert von Gerhard Steidl und Eric Pfrunder. Sie bietet erstmals ein umfassendes Panorama von Lagerfelds schöpferischem Kosmos – gemäß Lagerfelds eigenem Credo:

„Ich habe das Glück, im Leben das machen zu können, was mich am meisten interessiert: Photographie, Mode und Bücher.“ (Karl Lagerfeld)

[ Quelle: museum-folkwang.de ]

Lasst euch inspirieren und besucht diese grandiose Ausstellung!
Besonders sehenswert sind die Kurzfilme von Karl Lagerfeld,
die in einem kleinen Raum gezeigt werden.
Viel Freude mit meinen Bildern.
Eure Maria

Zeitraum: 15.Februar bis 11.Mai 2014
Eintritt: kostenpflichtig (ca.8€/Person)
Adresse:
Museum Folkwang
Museumsplatz 1
45128 Essen