MBFWB: Lena Hoschek S/S 2015

Meine Lieben, es ist wieder Fashion Week Zeit in Berlin und wie jede Saison , nehme ich euch mit zu den zahlreichen Runway- und Stage Shows, berichte aus dem Backstage Bereich, besuche die ein oder andere Aftershowparty und zeige euch meine Outfits für die Modewoche.

Wahrscheinlisch scheint es ein Ritual zu sein, denn auch diesmal startete
mein Zutritt im „Zelt“ (Erika-Hess-Eisstadion)
mit der Runway Show von Lena Hoschek.
Eine Show, die jedes Mal mit Liebe gefüllt wird
und voller Überraschungen steckt.
Auch wenn die gebürtige Grazerin erneut ihrem Stil treu bleibt
und keine Experimente wagt,
schafft sie es immer wieder mit ihrem Flair das Publikum in einen Bann zu ziehen, der nicht nur Sexyness, sondern auch Sinnlichkeit miteinander vereint. Die Reise mit Lena Hoschek führt mich nach Afrika, dort wo die Models Turban tragen und der Ethno Look mit nostalgischen Mustern fasziniert. Ihre feminingeschnittenen Kleider werden mit übergroßen Statementketten und mächtigen Ohrringen geschmückt, geknotete Tops zu taillenhohen Pencilskirts, ebenso dominieren farbenprächtige Nuancen, die den Ethno Look untersteichen. Eine Fashion Week ohne Lena Hoschek wäre undenkbar, gerade auch, weil eine Vielzahl der geladenen Gästen im Pin-up Look die Show besucht und jeder sich immer über die kreative Goodie-bag freut.